img

Kurzbeschreibung

Die Radrundreise beginnt im Herzen Mecklenburgs, in Plau am See. Der kleine Ort liegt am westlichsten Punkt der Seenplatte und ist für einen Urlaubsstart bestens geeignet. Von hier aus radeln Sie durch den Naturpark Nossentiner Heide an den großen Seen Mecklenburgs vorbei nach Waren an der Müritz. Die Route führt Sie weiter in das Gebiet der Mecklenburgischen Schweiz, dem Land der Schlösser und Burgen. Nun sind Sie nur noch eine Tagesetappe von Rostock entfernt. Die nächsten Radrundtouren zeigen Ihnen besonders schöne Abschnitte der Mecklenburgischen Ostseeküste. Zurück geht es über den Radweg Berlin-Kopenhagen, natürlich in entgegen gesetzter Richtung. Kultur und Geschichte erleben Sie in Güstrow, das Krakower Seenland dagegen ist für sein glasklares Wasser bekannt.

Tourdaten (MV9)

  • Dauer: 10 Tage / 9 Übernachtungen
  • Radkilometer: bis 360
  • Gelände: überwiegend flach, anderthalb Tagesetappen hügelig
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Reisekatalog

Diese Tour ist im Katalog „Fahrradreisen 2017 in Mecklenburg” enthalten.

Gästebewertungen

Hier finden Sie Meinungen von Gästen, die unsere Reisen gefahren sind.

Alles auf einen Blick – Katalogauszug zu dieser Reise herunterladen:

Radreise "Meer und mehr" - Katalogauszug Seiten 46 bis 47

mv9_s46-47_katalogauszug_2017.pdf (481 kB)

Allgemeine Reiseinformationen Katalogauszug Seiten 4 bis 7

allgemeine_reiseinformationen_s04_07.pdf (281 kB)

img
Ulrichshusen
img
Schlösser-Radrundtour Mecklenburgische Schweiz
img
Hinter der Wasserburg Liepen