Die Fahrradrundreise „Müritzradler” gehört zu den beliebtesten Reisen aus unserem Programm, hier ist der Reiseverlauf ausführlich für Sie beschrieben.

img
img
Durch den Müritz-Nationalpark...

Tourdaten (MR7)

  • Dauer: 8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Radkilometer: bis max. 420
  • Gelände: flache und hügelige Abschnitte
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Hier finden Sie die Reisepreise und die Leistungen zu dieser Radreise „Müritzradler sportiv”.

Gästebewertungen

Hier finden Sie Meinungen von Gästen, die unsere Reisen gefahren sind.

Reisekatalog

Diese Tour ist im Katalog „Fahrradreisen 2017 in Mecklenburg” enthalten.

Alles auf einen Blick – Katalogauszug zu dieser Reise herunterladen:

Müritzradler sportiv

mr7_s24-25_katalogauszug_2017.pdf (509 kB)

Allgemeine Reiseinformationen Katalogauszug Seiten 4 bis 7

allgemeine_reiseinformationen_s04_07.pdf (281 kB)

img
img
Hebetempel in Neustrelitz
img
Tollenseseeradweg
img
Müritzradler

Kurzbeschreibung

Der „Müritzradler” ist eine Reise durch alle Regionen der Mecklenburgischen Seenplatte und speziell für Langstreckenradler gedacht. Wir empfehlen immer ein Tourenrad, für Rennräder sind unsere Reisen nicht konzipiert. Sie beginnen die Fahrradtour am westlichsten Punkt der Seenplatte und radeln dann bis weit in den Osten zu den Feldberger Seenketten. Neustrelitz ist die südlichst gelegene Stadt der Seenplatte, von hier aus führt Sie die Route durch den Nationalpark direkt an die Müritz. An den großen mecklenburgischen Gewässern Kölpin, Fleesen- und Plauer See vorbei erreichen Sie schließlich wieder Ihren Ausgangspunkt.