Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Tagesetappen dieser wunderbaren Radrundreise finden Sie im Reiseverlauf.

img

Tourdaten

  • Dauer: 8 Tage / 7 Übernachtungen
  • Radkilometer: 270 bis 360
  • Gelände: flach, ein Abschnitt hügelig
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Hier finden Sie die Reisepreise und die Leistungen zu dieser Radreise “Petermännchen-Ostseetour”.

Reisekatalog

Diese Tour ist im Katalog “Fahrradreisen 2017 in Mecklenburg” enthalten.

Gästebewertungen

Hier finden Sie Meinungen von Gästen, die unsere Reisen gefahren sind.

Alles auf einen Blick – Katalogauszug zu dieser Reise herunterladen:

Allgemeine Reiseinformationen Katalogauszug Seiten 4 bis 7

allgemeine_reiseinformationen_s04_07.pdf (281 kB)

img
Ostseeküstenradweg
img
Am Alten Strom in Warnemünde
img
Wasserkunst in Wismar
img
Vor dem Schweriner Schloss

Die Tour beginnt in der Barlachstadt Güstrow, die dem Gast eine schöne Lage am Inselsee, ein Schloss, einen Dom und eine historische Altstadt zu bieten hat. Sie erscheint wie die kleine Schwester der Landeshauptstadt, welche Sie einige Tage später auf Ihrer Reise erradeln.
Natürlich ist in Schwerin alles etwas größer – aber die Ausstrahlung dieser charmanten Stadt ist trotzdem nicht großstädtisch. Ein Geist wohnt seit Jahrhunderten im Schweriner Schloss, er war Namensgeber dieser Tour. Ob Sie ihn bei einer Besichtigung allerdings antreffen – dafür übernehmen wir keine Garantie.
Wer Kunst und Kultur mag, wird in Güstrow und Schwerin ganz sicher fündig. Die Hansestädte Wismar und Rostock geben sich weltoffen: Ostsee und Seefahrer sind hier allgegenwärtig. Genießen Sie bei dieser Radreise eine Mischung aus Natur, Kultur und Ostseesand.