img
Blick auf Warnemünde

Kurzbeschreibung

Diese Radrundreise verbindet sehr unterschiedliche Landschaften wie die Ostsee, die Inseln und die westmecklenburgischen Seengebiete miteinander und ist gleichzeitig auch ein Ausflug in die Geschichte. Wer Freude daran hat, wird auf dieser Tour viel über die Hanse erfahren. Gleich drei der imposanten Städte dieses Bundes radeln sie an, Rostock, Wismar und Stralsund. Daher hat unsere Reise auch ihren Namen: Pfeffersäcke sind im norddeutschen Volksmund Kaufleute, die mit dem Handel von Gewürzen reich geworden sind.

Die beiden anderen Kleinode auf Ihrer Reise sind zweifelsohne die ehemaligen Residenzstädte Güstrow und Schwerin. Beide haben ein Schloss, einen Dom, eine historische Altstadt, viele Museen und sind an einem oder sieben Seen gelegen. Schwerin hat dazu noch ein Theater und im Schloss finden regelmäßig Konzerte statt. Wer die Ostsee liebt, ist bei dieser Reise richtig. Sie haben zwischendurch immer wieder Zeit, um an schönen Sandstränden ein Bad zu genießen oder die Inseln Hiddensee und Rügen per Rad zu erkunden.

img

Tourdaten

  • Dauer: 13 Tage / 12 Übernachtungen
  • Radkilometer: 520 bis 670
  • Gelände: überwiegend flache und zwei hügelige Abschnitte
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Reisekatalog

Diese Tour ist im Katalog „Fahrradreisen 2017 in Mecklenburg” enthalten.

Gästebewertungen

Hier finden Sie Meinungen von Gästen, die unsere Reisen gefahren sind.

Alles auf einen Blick – Katalogauszug zu dieser Reise herunterladen:

Radreise "Pfeffersack-Ostseetour" - Katalogauszug Seiten 50 bis 51

pfs12_s50-51_katalogauszug_2017.pdf (457 kB)

Allgemeine Reiseinformationen Katalogauszug Seiten 4 bis 7

allgemeine_reiseinformationen_s04_07.pdf (281 kB)

img
Zingst
img
Orangerie Schloss Schwerin
img
Windmühle Dorf Mecklenburg