Informationen und Preise zur Reiserücktrittskostenversicherung

Liebe Gäste,

als Reiseveranstalter sind wir verpflichtet, Ihnen ein konkretes Angebot zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung zu machen.
Der Grund ist einfach: Im Falle einer Krankheit des Reisenden oder seiner Angehörigen muss eine Radreise möglicherweise kurzfristig storniert werden. Ohne gültigen Versicherungsschutz sind die Stornierungsgebühren in vollem Umfang vom Reiseanmelder zu übernehmen. Ein Beispiel: Sie brechen sich 6 Tage vor Reiseantritt den Arm, dann zahlen Sie nach Stornierung 90% des Reisepreises an Gebühren!
Wir haben bei in der Vergangenheit ausgeführten Stornierungen zunehmend festgestellt, dass Gäste auf den Versicherungsschutz verzichtet haben. Wir möchten Sie bitten, die Entscheidung für oder gegen den Versicherungsschutz gut zu überdenken. Eine Radreise ist eine aktive Reise, schon ein gebrochener Finger macht eine solche Tour eigentlich unmöglich.

Wir bieten Versicherungsprodukte der HanseMerkur an, ein entsprechendes Formular liegt Ihrer Reisebestätigung bei. Aber natürlich können Sie auch jeden anderen Versicherer wählen, wenn noch mehr als 30 Tage Zeit bis zum Reiseantritt verbleiben. (Bei kurzfristigen Buchungen müssen die Ausfertigung der Reisebestätigung und der Abschluss der Reiserücktrittskostenversicherung datumsgleich sein. Deshalb müssen wir in diesem Falle zusammen mit der Buchung auch die Versicherung abschließen, sofern der Gast das wünscht.)
Bei manchen Gästen ist die Reiserücktrittskostenversicherung auch mit den Leistungen ihrer Kreditkarte abgedeckt. Bitte prüfen Sie alle Möglichkeiten!

Wir rechnen Ihnen gern im Vorfeld die Prämienhöhe aus! Schreiben Sie uns einfach eine Mail.

Unser Versicherer ist die HanseMerkur

Wir arbeiten mit dem Versicherer HanseMerkur zusammen. Unten finden Sie zu Ihrer Vorinformation die Preise für das Versicherungsprodukt „3-Sterne-Basis-Schutz Deutschland”. Es enthält unter anderem die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Die genauen Versicherungsbedingungen finden Sie bei der HanseMerkur, Sie können sich unter diesem Link auch direkt ein Angebot erstellen lassen.
Wir schicken Ihnen mit der Reisebestätigung ein Formular zum Abschluss der Versicherung mit. Sie können dann zu Hause in Ruhe die Versicherung abschließen und auch selbst überlegen, welches Versicherungsprodukt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Die Prämie überweisen Sie direkt an den Versicherer. Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 30 Tage bis zum Antritt der Reise) müssen wir bei Buchung wissen, ob Sie den Versicherungsschutz wünschen und diesen dann gegebenenfalls umgehend für Sie abschließen. In diesem Falle erscheint die Versicherungsprämie auf Ihrer Rechnung und sie überweisen den Betrag zusammen mit dem Reisepreis an uns.

Unser Angebot bei der Hanse Merkur:

Berechnungsbeispiele* Reiserücktrittskostenversicherung

Beispiel 1

Zwei Personen haben eine Reise gebucht. Der Reisepreis beträgt 490.- EURO pro Person. Daraus ergibt sich eine Gesamtversicherungsprämie von 36.- EURO (2 × 18.- EURO).

Beispiel 2

Zwei Personen haben eine Reise gebucht. Da der eine Reisende ein Leihrad benötigt, ist sein Reisepreis höher. Der Reisepreis für Person A beträgt 490.- EURO, der Reisepreis der Person B beträgt 550.- EURO. Es ergeben sich folgende Versicherungsprämien: Person A zahlt 18.- EURO und Person B zahlt 24.- EURO. (Gesamtversicherungsprämie 42.- EURO)

Andere Versicherungsprodukte

Natürlich können Sie auch eine Reiserücktrittskosten-Versicherung in Verbundung mit einer Reiseabbruch-Versicherung abschließen. Die Prämien dafür sind etwas höher.

*Die hier verwendeten Preise dienen nur zur Darstellung des Beispiels.