Unterwegs auf dem Seenradweg

von Ludwiglust zur Insel Usedom

Der Seenradweg hat eine Gesamtlänge von ca. 625 km, beginnt in Niedersachsen und führt über Westmecklenburg durch die Seenplatte zur Insel Usedom.
Wir laden Sie ein, die Tour in Ludwigslust zu starten. Sie können aber auch an jedem anderen Etappenort die Reise beginnen oder beenden.
Ludwiglust als Start- und Wolgast als Zielort verfügen beide über einen Bahnanschluss. So sind An- und Abreise ohne Aufwand planbar.

img
Mit dem Rad durch Mecklenburg-Vorpommern

Kurzbeschreibung

Der Seenradweg zieht sich von Westen in Richtung Osten durch das Mecklenburgische Land. Sämtliche Landschaftsformen liegen auf Ihrem Weg: Die Lewitz, die Seenplatte, Ausläufer der Mecklenburgischen Schweiz und schließlich die Ostseeküste. Die Tagesetappen sind sehr unterschiedlich: So gibt es abwechslungsreiche und wunderschöne Etappen, aber auch sehr lange Strecken ohne Abkürzungs- oder Übernachtungsmöglichkeit. Mecklenburg ist ein sehr dünn besiedeltes Land – bei dieser Reise gut zu merken. Sie können an jedem beliebigen Punkt beginnen und enden. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Zur besseren Orientierung haben wir Ihnen alle Orte gekennzeichnet, die per Bahn (DB oder Regionalbahn) zu erreichen sind.

img

Tourdaten (SR)

  • Dauer: Frei wählbar, mindestens aber 4 Übernachtungen
  • Radkilometer: ca. 510
  • Gelände: Bis Neustrelitz überwiegend flach, danach auch hügelige Abschnitte.
  • Individuelle Radreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten
  • Sie können die Reise an jedem Ort beginnen und enden.

Reisekatalog

Diese Tour ist im Katalog „Fahrradreisen 2017 in Mecklenburg” enthalten.

img
Radwege durch die Seenplatte
img
Kräutergarten in Wangelin
img
Schild Müritz-Nationalpark

Detaillierter Reiseverlauf

1. Etappe: Anreise nach Ludwigslust

Bahnanschluss. Übernachtung in Ludwigslust.

2. Etappe: Radtour von Ludwigslust nach Parchim (ca. 45 km)

Bahnanschluss. Übernachtung im Bereich Parchim.

3. Etappe: Radtour von Parchim nach Plau am See (ca. 40 km)

Übernachtung in Plau am See.

4. Etappe: Radtour von Plau am See nach Röbel/Müritz (ca. 40 km)

Übernachtung im Bereich Röbel/Müritz.

5. Etappe: Radtour von Röbel nach Waren/Müritz (ca. 30 km)

Bahnanschluss. Übernachtung in Waren (Müritz).

6. Etappe: Radtour von Waren/Müritz nach Mirow (ca. 45 km)

Übernachtung im Bereich Mirow.

7. Etappe: Radtour von Mirow nach Neustrelitz (ca. 45 km)

Bahnanschluss. Übernachtung im Bereich Neustrelitz.

8. Etappe: Radtour von Neustrelitz nach Neubrandenburg (65 km)

Bahnanschluss. Übernachtung in Neubrandenburg.

9. Etappe: Radtour Neubrandenburg – Ueckermünde (ca. 77 km)

Bahnanschluss. Übernachtung in Ueckermünde.

10. Etappe: Radtour Ueckermünde – Anklam (ca. 35 km)

Bahnanschluss. Übernachtung im Bereich Anklam.

11. Etappe: Radtour Anklam – Insel Usedom (ca. 55 km)

Bahnanschluss. Übernachtung im Bereich Ahlbeck/Bansin/Heringsdorf.

12. Etappe: Usedom – Wolgast (ca. 40 km) Bahnanschluss.

Übernachtung im Bereich Wolgast.

img
Ludwigslust Schloss
img
Burg Neustadt-Glewe
img
Uferpromenade in Plau am See
img
Blick auf die Müritz
img
Waren/Müritz
img
Mirower Schloss
img
Hebetempel Neustrelitz
img
Nach Ueckermünde
img
Usedom

Leistungen (SR)

  • Übernachtungen inklusive Frühstück in Häusern der gewählten Übernachtungskategorie
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Reiseplan für jeden Tag – das Herzstück Ihrer Unterlagen mit allen Detailinformationen, Fahrplänen usw.
  • Pro Zimmer: Kleines Tourenbegleitheft, ein DUMONT-Reisehandbuch, eine Radwanderkarte, bikeline-Spiralo-Radatlas mit Routenbeschreibung für den Seenradweg

Sie können bei dieser Reise zusätzlich buchen:

  • einen oder mehrere Verlängerungstage an Etappenorten
  • Zusatzleistung Paddeln
  • einen Verlängerungstag mit der Zusatzleistung Müritz-Nationalpark

Reisepreise (pro Person in EURO)

Nächte Code Kategorie 1 im DZ Kategorie 1 im EZ Kategorie 2 im DZ Kategorie 2 im EZ
4 SR4 310,- 390,- 360.- 460.-
5 SR5 380,- 480,- 445.- 565.-
6 SR6 455,- 575,- 535.- 685.-
7 SR7 530,- 670,- 610.- 785.-
8 SR8 605,- 765,- 695.- 895.-
9 SR9 680,- 860,- 780.- 1.005.-
10 SR10 755,- 955,- 865.- 1.115.-
11 SR11 830,- 1.050,- 950.- 1.225.-
12 SR12 905,- 1.145,- 1.035.- 1.335.-

Saisonzuschläge

Im Reisezeitraum 19.05. bis 9.09.17 wird ein Saisonzuschlag in Höhe von 5,00 Euro pro Person und Nacht erhoben. Entscheidend ist das Datum der Anreise. Für die Aufbettung eines Kindes entfällt der Saisonzuschlag. Für Verlängerungstage am gleichen Etappenort wird kein Saisonzuschlag berechnet.

Eine Gruppenermäßigung gewähren wir ab 5 Reiseteilnehmern (Vollzahler). Alle Reisenden einer Gruppe müssen über eine Reiseanmeldung bei uns buchen, es werden ein Reisevertrag und eine Rechnung ausgefertigt. Alle Unterlagen, auch das Reisepaket, werden an die Adresse des Anmelders geschickt.
Je nach Zuschnitt der Reise und Größe der Gruppe beträgt die Gruppenermäßigung zwischen 5 und 10% auf den Reisegrundpreis. Unter Grundpreis verstehen wir den Reisepreis pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschläge und Zusatzleistungen können nicht ermäßigt werden. Gern rechnen wir Ihnen den Gruppenreisepreis vor einer Reisebuchung aus, nutzen Sie einfach den Button „Eine Frage zur Reise”.

Nicht im Reisepreis enthalten:
Kurabgabe, Parkplatzgebühren sowie zusätzliche Leistungen einzelner Hotels. Schiff-, Zug-, und Busfahrten, sofern diese nicht unter „Leistungen” aufgeführt sind.

Zusätzlich buchbare Reisebausteine (SR)

Sie können an jedem Etappenort dieser Radreise einen oder mehrere Verlängerungstage einlegen. (Halbpension ist bei dieser Reise nicht verfügbar.) Außerdem organisieren wir für Gruppen ab 6 Personen auch gern den Rücktransfer per Kleinbus. Preis auf Anfrage. (Fremdleistung).

Verlängerungstag am Ort Ihrer Wahl – alle Preise in EURO
Verlängerungstag Kategorie 1 Kategorie 2
DZ EZ DZ EZ
Usedom 55,- 75,- 80.- 110.-
Ludwigslust, Wolgast 45,- 65,- 75.- 100.-
Anklam, Parchim 45,- 65,-
Mirow 45,- 65,-
alle anderen Orte 50,- 70,- 60,- 85,-
Der Verlängerungstag enthält immer das Frühstück.

Legen Sie in Mirow einen Verlängerungstag ein, um diesen zum Paddeln zu nutzen. Am Etappenort Waren/Müritz könnten Sie im Rahmen eines Verlängerungstages den Müritz-Nationalpark erkunden: Zusatzleistung „Müritz-Nationalpark”.

Paddeln – alle Preise in EURO
Preis pro Person / Tag 25,-
Preis pro Kind / Tag 17,-
Inklusive Schwimmwesten, Paddel, Tourenmaterial. Je nach Wunsch Canadier oder Kajak. Verfügbare Bootstypen: 2er Canadier, 3er Canadier, 4er Canadier, 2er Kajak. Gegen einen Aufpreis von 10.- EURO kann auch ein 1er Kajak zur Verfügung gestellt werden. Kinder fahren im Boot der Eltern. (Fremdleistung.)
Müritz-Nationalpark – alle Preise in EURO
1. und 2. Person je 25,-
jede weitere Person 15,-
Kind 6 bis 14 Jahre 10,-
1 Müritz-Schifffahrt inkl. Fahrradmitnahme, 1 Broschüre zum Wandern/Radfahren im MNP, Tourenauswahl mit Leihkartensatz und Beschreibung. Ab 2 Personen und in Verbindung mit einem Verlängerungstag in Waren buchbar.

Die Hotels bei dieser Reise

Diese Reise bieten wir Ihnen in zwei Übernachtungskategorien an:

Kategorie 1

Hierbei handelt es sich bei dieser Reise um Hotels und Pensionen mit 2, überwiegend aber 3 Sternen. Häuser ohne Einstufung sind damit vergleichbar. Sie können also Unterkünfte aus der Mittelklasse erwarten. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC. Das Frühstück ist inbegriffen.

Kategorie 2

In dieser Kategorie buchen wir Häuser mit 3+ bis 4 Sternen oder damit vergleichbar. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC. Das Frühstück ist inbegriffen. In dieser Kategorie haben Hotels mitunter auch eine Sauna. Die Benutzung kann mit zusätzlichen Kosten verbunden sein.

In Anklam, Parchim und Mirow gibt es nur Häuser der Mittelklasse, das ist in der Preisgestaltung der Kategorie 2 bereits berücksichtigt.

Die Hotelliste

Nach dem Eingang Ihrer schriftlichen Reiseanmeldung prüfen wir die Verfügbarkeit zu Ihrem Reisetermin an jedem einzelnen Etappenort. Im Ergebnis erhalten Sie von uns per Mail oder Fax die Hotelliste. Sie können schauen, welche Häuser wir für Sie vorgesehen haben und gegebenenfalls Einfluss nehmen. Diesen Service bieten wir Ihnen gern an – denn Sie haben Urlaub und sollen sich wohlfühlen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor dem Eingang Ihrer Reiseanmeldung keine Hotellisten versenden können. Das wäre für Sie auch wenig hilfreich, da sich die Buchungssituation ja ständig ändern kann.

Leihräder

Bei dieser Streckenradreise bieten wir den Leihradservice nur auf Anfrage und bei großen Gruppen an.

img
img
img

Verfügbarkeit dieser Reise zu Ihrem Wunschtermin

Wir gehen davon aus, dass Ihre ausgewählte Fahrradreise verfügbar ist. Um es ganz genau zu wissen, müssen wir natürlich jeden Etappenort einzeln prüfen. Das machen wir sofort, nachdem Ihre Reiseanmeldung (gern über unser Online-Formular) bei uns eingegangen ist. Meist schon am nächsten Tag können wir Ihnen Ihre Hotelliste zusenden. Sollte an einem Etappenort Ihre gebuchte Kategorie nicht verfügbar sein, so nehmen wir mit Ihnen telefonisch oder per Mail Kontakt auf, um eine Lösung anzubieten. Nichts geschieht ohne Ihre Zustimmung – denn wir möchten ja zufriedene Gäste haben.
Wenn Sie zeitlich etwas Spielraum haben, dann können Sie das gern in der Reiseanmeldung angeben. (Zum Beispiel: „Anreise ist einen Tag früher und/oder auch einen Tag später möglich.”)

Termine

Die Anreise ist von April bis Oktober täglich möglich.
Beachten Sie aber, dass im April und Oktober noch nicht oder nicht mehr die komplette touristische Infrastruktur zur Verfügung steht.

Anreisemöglichkeiten

Die Anreise geschieht in eigener Regie.
Wir haben für jeden Etappenort im Reiseverlauf vermerkt, ob eine An- oder Abreise per Bahn möglich ist. Sie können also auch nur ein Teilstück auf diesem Seenradweg fahren. Wir beraten Sie gern.
Wer zum Beispiel mit dem Flugzeug anreisen möchte, der folgt dem Link und findet dort weitere Tipps.

Mindestteilnehmerzahl

Bei allen unseren individuellen Radreisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von zwei vollzahlenden Reisenden.

Wie kurzfristig kann ich buchen?