Radreise Die Königin fährt Rad

Willkommen bei der englischen Königin Sophie Charlotte in Mirow, dem Alten Fritz in Rheinsberg und der Preußenkönigin Luise! Drei schillernde Namen, welche man nicht zuvorderst mit dem beschaulichen Mecklenburg bzw. ländlich Märkischen in Verbindung bringen würde. Und dennoch ist es so! Kommen Sie mit auf (Rad-) Tour durch eine der schönsten Landschaften Deutschlands und besuchen Sie auf Ihrer Radreise beeindruckende Sommerschlösser und Adelssitze.

Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)
Tourdaten – Tourcode LU6
Dauer: 7 Tage/ 6 Übernachtungen
Radkilometer ca. 260
Gelände: überwiegend flach
Reiseform: Individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten
img
Passen Sie die Reise in ihrer Dauer an Ihre Bedürfnisse an...
img
img
Zusätzlich buchbare Bausteine bei dieser Tour...

Diese Reise ist im aktuellen Katalog enthalten!

Informationen zu dieser Reise einfach herunterladen:

img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
img
Eindrücke zur Radreise
Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Detaillierter Reiseverlauf

img
Romantikhotel Gutshaus Ludorf
img
Blick vom Marienkirchturm in Röbel auf die Müritz
img
Röbel an der Müritzpromenade

1. Tag: Willkommen an der Müritz

Sie starten Ihren Urlaub an Mecklenburgs Kleinem Meer, der Müritz. In Kategorie 2 können Sie standesgemäß und passend zum Namen der Reise im Romantikhotel Ludorf nächtigen. In Kategorie 1 ist es ein Hotel in Röbel oder Umgebung. Die hübsche Fischerstadt Röbel hat ein fantastisches Umland und ist ideal für den Start in Ihren Radurlaub. Bummeln Sie an der Müritzpromenade entlang und genießen Sie frischen Räucherfisch oder besteigen Sie den Marienkirchturm für den wohl besten Blick auf die Müritz.

img
Müritzrundweg
img
Stadtbummel durch Waren
img
Mit dem Schiff von Waren zurück nach Röbel

2. Tag: Radwanderung an der Westseite der Müritz entlang nach Waren

Ihre Radwanderung führt Sie heute direkt am Westufer der Müritz entlang nach Waren. Eine wunderschöne Radtour auf dem Müritzrundweg, immer wieder werden Sie direkten Kontakt zum Ufer haben. Da bleibt Zeit zum Baden oder für eine Einkehr. In Waren angekommen genießen Sie das quirlige Treiben an der Müritzpromenade, Bummeln ein wenig durch die Altstadt oder besuchen das Müritzeum. Oder aber Sie radeln
noch etwas weiter in den Nationalpark zum Müritzhof. Rückweg nach Röbel per Schiff*, Fahrradbus* oder per Rad. Rad-km variabel, ca. 30 sind es von Röbel nach Waren am Müritzufer entlang. Übernachtung wie am Vortag.
*Tickets nicht inklusive.

img
Kavaliershaus Schlossinsel Mirow

3. Tag: Radtour von Röbel nach Mirow (Radkilometer je nach gewählter Routenführung)

Anfangs sind Sie heute noch an der Müritz unterwegs, später radeln Sie dann um den südlichen Müritzarm in das Gebiet der Kleinseenplatte.
Nach ungefähr 42 Radkilometern haben Sie das Tagesziel erreicht, die kleine Stadt Mirow inmitten der Mecklenburgischen Kleinseenplatte. Allerdings empfehlen wir den Nachmittag zum Besuch eines besonderen Kleinodes, der Mirower Schlossinsel, zu nutzen. Ob Sie Sophie Charlotte auf dem Fahrrad begegnen werden können wir nicht versprechen, aber die spätere englische Königin ist genau hier geboren. Seit 2014 erstrahlt die Schlossinsel in neuem Glanz und wir empfehlen Ihnen unbedingt das Schloss zu besichtigen! Lesen Sie in der Ausstellung nach, was „Spione“ des heiratswilligen englischen Königs Georg III. über die Prinzessin Sophie Charlotte in Erfahrung brachten, Sie werden häufig schmunzeln müssen: „Ihre Ausbildung ist völlig zu vernachlässigen. Ihr Geist ist einfach und ohne Eskapaden.“ Und weiter heißt es: „Sie ist kein bisschen belesen, sie hat überhaupt keine Kenntnisse, und sie wurde ohne jeden Prunk erzogen, in der Einfachheit eines kleinen Hofes.“ Nun, immerhin 57 Jahre war Sophie Charlotte Königin von England und manche dieser Bemerkungen dürften sich nicht bewahrheitet haben, vor allem im Hinblick auf ihre botanische Interessenlage.
Probieren Sie zwischendurch im Schlosscafé mit Blick zum See die Tortenspezialitäten, die selbstverständlich nicht an Kalorien sparen und mit klangvollen Namen aus dem Hochadel daherkommen. Rad-km 40 bis 65. Übernachtung in Mirow.

img
Mirower See

Unsere Empfehlungen: Gestalten Sie Ihre Reise individuell und planen Sie hier in Mirow einen Verlängerungstag. So haben Sie mehr Zeit, um das Schlossensemble bestehend aus Kavaliershaus, Schloss, Remise und Torhaus sowie der Liebesinsel zu besuchen. Empfehlenswert ist außerdem die Besteigung des Johanniterkirchturms und ein Besuch der Fürstengruft. Eine besondere Alternative ist das Einlegen eines Paddeltages. Auf diese Weise können Sie sich der Schlossinsel auch vom Wasser aus nähern. Darüber hinaus zählen die Mirower Gewässer der Kleinseenplatte zu den schönsten Paddelrevieren Mitteleuropas. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

img
Der wunderschöne Flecken Zechlin

4. Tag: Radtour von Mirow nach Rheinsberg (ca. 40 Radkilometer)

Ihre heutige Radtour führt Sie in den Südwestzipfel der Mecklenburgischen Seenplatte nach Flecken Zechlin, gelegen im Naturpark Stechlin-Ruppin. Eine Landschaft zum Träumen: Alte Buchen- und Eichenwälder wechseln sich ab mit über einhundert glasklaren Seen. Den preußischen Einschlag werden Sie an der Sprache der Bewohner bemerken und natürlich unterwegs, wenn Sie in den einfachen liebenswerten Gartenlokalen in preußischer Sommerfrische-Tradition einkehren. Nach guten 40 Radkilometern haben Sie Ihren Übernachtungsort Rheinsberg erreicht. Die Stadt ist geprägt durch das herrliche Wasserschloss, der Sommerresidenz Friedrich des Großen. Auch er mag diesen Weg von Rheinsberg nach Mirow und zurück einst unternommen haben, um seine nördlichen Nachbarn in Mirow, die er spöttisch als „Mirokesen“ bezeichnete, zu besuchen. Die Chroniken besagen, dass Friedrich der Große die Mirower Nebenlinie der Mecklenburg-Strelitzer für etwas einfältig hielt und vor allem für ganz und gar unpolitisch. Nun ja, der damals noch junge Preußenkönig konnte zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen, dass die Prinzessinnen aus dem Hause Mecklenburg-Strelitz später als Königinnen in die Geschichte Europas eingehen werden.

img
Schloss Rheinsberg

Nach guten 40 Radkilometern haben Sie Ihren Übernachtungsort Rheinsberg erreicht. Die Stadt ist geprägt durch das herrliche Wasserschloss, der Sommerresidenz Friedrich des Großen. Auch er mag diesen Weg von Rheinsberg nach Mirow und zurück einst unternommen haben, um seine nördlichen Nachbarn in Mirow, die er spöttisch als „Mirokesen“ bezeichnete, zu besuchen. Die Chroniken besagen, dass Friedrich der Große die Mirower Nebenlinie der Mecklenburg-Strelitzer für etwas einfältig hielt und vor allem für ganz und gar unpolitisch. Nun ja, der damals noch junge Preußenkönig konnte zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen, dass die Prinzessinnen aus dem Hause Mecklenburg-Strelitz später als Königinnen in die Geschichte Europas eingehen werden.

img
Das Rheinsberger Schloss von der Wasserseite

Unsere Empfehlung: Legen Sie in Rheinsberg einen Paddeltag ein und schauen Sie sich das Schloss ruhig auch mal von der Wasserseite an! Oder aber Sie buchen die Rhin-Tour, dann sind Sie einen ganzen Tag auf dem wild-romantischen Flüsschen unterwegs. Bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden, der Rhin ist aus Naturschutzgründen kapazitätsbeschränkt!

5. Tag: Zeit für Rheinsberg oder Radtour nach Neuruppin (ca. 53 Radkilometer)

Für die Gestaltung des heutigen Tages haben Sie viele Möglichkeit. Zum einen könnten Sie das Schloss und den Park besichtigen, durch die Stadt bummeln und in einem der vielen Cafés einkehren. Sehr schön ist auch ein Badetag an einem der herrlich klaren Seen. Wer lieber den Tag für eine Radtour nutzen will, der folgt unserer Tourenempfehlung und fährt nach Neuruppin. Eine sehr Runde, bei welcher Sie am Abend ca. 53 Radkilometer in den Beinen haben. Alternativ buchen Sie die Zusatzleistung Paddeln und nutzen den Tag für eine Kanutour auf dem wild-romantischen Rhin. Wenn Sie sich dafür interessieren, dann empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung, weil es aus Naturschutzgründen eine Kapazitätsbeschränkung gibt. Übernachtung in Rheinsberg.

img
Hebetempel in Neustrelitz

6. Tag: Radtour von Rheinsberg nach Neustrelitz (ca. 42 Radkilometer)

Ihre Radwanderreise führt Sie heute zurück ins Mecklenburgische. Zunächst nach Wesenberg, einer sehr attraktiven Urlaubsregion, welche geprägt ist von den großen Havelseen Woblitz und Labussee. Weiter geht es zur ehemaligen Residenzstadt Neustrelitz, die neben einer beeindruckenden Natur natürlich auch viel Geschichte zu bieten hat. Das Schloss derer von Mecklenburg-Strelitz ist leider in den letzten Kriegstagen abgebrannt. Aber der beeindruckende Schlosspark und die sternförmige Stadtanlage sind allemal einen Besuch wert. Neustrelitz ist auch kulturell gut aufgestellt, im Sommer finden viele Musik- und Theaterveranstaltungen statt. Übernachtung in Neustrelitz.

img
Pause muss auch mal sein

7. Tag: Radtour von Neustrelitz nach Röbel (45 bis 80 Rad-km)

Die letzte Etappe führt Sie durch den Müritz-Nationalpark. Durch Wälder, vorbei an Seen und Moorgebieten. Eine schöne Tour, die sich mit dem Nationalparkbus abkürzen lässt. Am Ende können Sie außerdem entscheiden, ob Sie per Schiff* in den Röbeler Hafen einlaufen wollen (ca. 45 Rad-km). Radeln Sie heute die komplette Strecke, dann haben Sie ca. 80 Radkilometer in den Beinen. Mit dieser schönen Radwanderung geht eine erlebnisreiche Radwanderwoche zu Ende. Übernachtung im Bereich Röbel bzw. Ludorf.

7. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

img
Liebesinsel in Mirow
img
Müritz-Nationalpark
img
Waldreiche Rheinsberger Umgebung
Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Leistungen

  • 6 Übernachtungen inklusive Frühstück in Häusern der gewählten Übernachtungskategorie
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • ein von uns erstellter Leihkartensatz mit Routenbeschreibung für die Fahrt
  • Reiseplan für jeden Tag – das Herzstück Ihrer Unterlagen mit allen Detailinformationen, Fahrplänen usw.
  • Pro Zimmer: Speziell von uns für Ihre Tour erstelltes Reisebegleitheft, bis ins Detail ausgearbeitetes Tourenmaterial, ein Reisehandbuch und eine Radwanderkarte, kleiner Reiseführer Rheinsberg/Ruppin

Sie können bei dieser Reise zusätzlich buchen:

  • Leihräder
  • einen oder mehrere Verlängerungstage an Etappenorten
  • Zusatzleistung Paddeln
  • einen Verlängerungstag mit der Zusatzleistung Müritz-Nationalpark
Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Reisepreise

Preis pro Person in EURO Kategorie 1 im Doppelzimmer Kategorie 1 im Einzelzimmer
Vollzahler 605,- 745,-
Pro Kind* / Aufbettung 295.-
Pro Kind* im separaten Zimmer 450.- 605.-
Kategorie 2 im Doppelzimmer Kategorie 2 im Einzelzimmer
Vollzahler 710.- 860.-
Pro Kind* / Aufbettung 380.-
Pro Kind* im separaten Zimmer 520.- 700.-

*Für Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr gelten unsere Kinderpreise. Voraussetzung sind immer zwei mitreisende Vollzahler.

Saisonzuschläge:

Im Reisezeitraum 14.05. bis 24.09.22 wird ein Saisonzuschlag in Höhe von 60,00 Euro pro Person erhoben. Entscheidend ist das Datum der Anreise. Für die Aufbettung eines Kindes entfällt der Saisonzuschlag.

Transportzuschlag Saison 2022

Die drastisch gestiegenen Treibstoffkosten sind eine Herausforderung für alle. (Allerdings ist auch nichts so schlimm wie das Leid der Menschen in den betroffenen Regionen.) In Ihrer Radreise sind Gepäcktransporte enthalten. Um diese durchführen zu können, ist ein Transportzuschlag von 5,00 EUR/Person pro Transporttag notwendig. Ein Transporttag ist immer ein Tag, an welchem Sie den Etappenort wechseln. Jede Radreise hat entsprechend ihres Verlaufes eine unterschiedliche Zahl an Gepäck-Transporttagen. Wenn Sie an einem Etappenort verweilen, also zwei oder mehr Übernachtungen haben, dann fällt für diese Tage natürlich kein Transportzuschlag an.

Bitte beachten Sie, dass dieser Zuschlag im Radreisen-Katalog natürlich nicht dargestellt ist – diese Entwicklung konnte nun wirklich niemand voraussehen. Sollte es keine Notwendigkeit mehr für die Erhebung des Zuschlages geben, dann wird er von uns gestrichen. Das bedeutet auch, dass wir – sollten sich die Treibstoffpreise zu Ihrem Reisetermin wieder auf das kalkulierte Niveau normalisiert haben – diesen Zuschlag rückerstatten.

Eine Gruppenermäßigung gewähren wir ab 5 Reiseteilnehmern (Vollzahler). Alle Reisenden einer Gruppe müssen über eine Reiseanmeldung bei uns buchen, es werden ein Reisevertrag und eine Rechnung ausgefertigt. Alle Unterlagen, auch das Reisepaket, werden an die Adresse des Anmelders geschickt.
In der Regel gewähren wir eine Gruppenermäßigung auf den Reisegrundpreis. Unter Grundpreis verstehen wir den Reisepreis pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschläge und Zusatzleistungen können nicht ermäßigt werden. Gern rechnen wir Ihnen den Gruppenreisepreis vor einer Reisebuchung aus, nutzen Sie einfach den Button “Eine Frage zur Reise”.

Nicht im Reisepreis enthalten:
Kurabgabe, Parkplatzgebühren sowie zusätzliche Leistungen einzelner Hotels. Schiff-, Zug-, und Busfahrten, sofern diese nicht unter “Leistungen” aufgeführt sind.

Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Zusätzlich buchbare Reisebausteine bei dieser Reise

Verlängerungstag am Etappenort Ihrer Wahl

Reisebaustein Paddeln

Reisebaustein Müritz-Nationalpark

Folgend finden Sie alle Preistabellen für die genannten zusätzlich buchbaren Reisebausteine.

Verlängerungstag mit Frühstück an den Etappenorten dieser Radreise- alle Preise in EURO.
Verlängerungstag Kategorie 1 Kategorie 2
Waren (Müritz) DZ EZ DZ EZ
Preis pro Person 60,- 85,- 75.- 110.-
Verlängerungstag Kategorie 1 Kategorie 2
Rheinsberg DZ EZ DZ EZ
Preis pro Person 50,- 70,- 65.- 90.-
Verlängerungstag Kategorie 1 Kategorie 2
Neustrelitz DZ EZ DZ EZ
Preis pro Person 55,- 75,- 85.- 110.-
Verlängerungstag Kategorie 1 Kategorie 2
Mirow DZ EZ DZ EZ
Preis pro Person 50,- 70,- 60.- 85.-
Paddeln in Mirow – alle Preise in EURO
Preis pro Person / Tag 25,-
Preis pro Kind / Tag 17,-
Inklusive Schwimmwesten, Paddel, Tourenmaterial. Je nach Wunsch Canadier oder Kajak. Verfügbare Bootstypen: 2er Canadier, 3er Canadier, 4er Canadier, 2er Kajak. Gegen einen Aufpreis von 10.- EURO kann auch ein 1er Kajak zur Verfügung gestellt werden. Kinder fahren im Boot der Eltern. (Fremdleistung.)
Paddeln in Rheinsberg – alle Preise in EURO
Preis pro Person / Tag 30,-
Preis pro Kind / Tag 20,-
Inklusive Schwimmwesten, Paddel, Tourenmaterial. Je nach Wunsch Canadier oder Kajak. Verfügbare Bootstypen: 2er Canadier, 3er Canadier, 4er Canadier, 2er Kajak. Gegen einen Aufpreis von 10.- EURO kann auch ein 1er Kajak zur Verfügung gestellt werden. Kinder fahren im Boot der Eltern. Ab dem 15.6. wird die Rhintour angeboten. Aus Naturschutzgründen sind nur Zweier-Kajaks möglich. Sollte die Rhin-Tour nicht durchführbar sein, können Sie die Kagarsche Bachtour paddeln. Transfer von Personen und Booten sind in Rheinsberg inklusive. Paddeln und Transfers sind eine Fremdleistung.
Müritz-Nationalpark-Zusatzleistung (nur für den Etappenort Waren buchbar)- alle Preise in EURO
1. und 2. Person je 32,-
jede weitere Person 20,-
Kind 6 bis 14 Jahre 18,-
1 Müritz-Schifffahrt inkl. Fahrradmitnahme, Radkarte zum Wandern/Radfahren im MNP, Tourenauswahl mit Leihkartensatz und Beschreibung. Ab 2 Personen und in Verbindung mit einem Verlängerungstag in Waren buchbar.
Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Kategorie 1

Hierbei handelt es sich bei dieser Reise um Hotels, Pensionen, Gasthöfe mit 2 bis 3 Sternen. Häuser ohne Einstufung sind damit vergleichbar. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC. Das Frühstück ist inbegriffen.

Kategorie 2

In dieser Kategorie buchen wir bei dieser Reise Häuser mit 3 bis 3*plus Sternen, in der Ausnahme* bis 4 Sterne oder damit vergleichbar. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC. Das Frühstück ist inbegriffen. Hotels dieser Kategorie haben mitunter auch eine Sauna. Die Benutzung kann mit zusätzlichen Kosten verbunden sein.

*Es gibt nicht überall 4 Sterne-Häuser, welche diesem Anspruch gerecht werden. Nicht selten ist ein gutes Zimmer aus einem 3-Sterne bzw. 3-Sterne-plus-Haus die deutlich bessere Wahl.

Kategorie 2+

An manchen Orten gibt es höherpreisige Hotels mit Spa-Bereich. Auf Wunsch buchen wir solche Hotels/Zimmer für Sie – Verfügbarkeit immer vorausgesetzt. Der Aufschlag ist abhängig vom Zimmer/Hotel und beträgt mindestens 25,00 EUR/Person und Nacht im Vergleich zur Kategorie 2.

Die Hotelliste

Nach dem Eingang Ihrer schriftlichen Reiseanmeldung prüfen wir die Verfügbarkeit zu Ihrem Reisetermin an jedem einzelnen Etappenort. Im Ergebnis erhalten Sie von uns per Mail oder Fax die Hotelliste. Sie können schauen, welche Häuser wir für Sie vorgesehen haben und gegebenenfalls Einfluss nehmen. Diesen Service bieten wir Ihnen gern an – denn Sie haben Urlaub und sollen sich wohlfühlen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor dem Eingang Ihrer Reiseanmeldung keine Hotellisten versenden können. Das wäre für Sie auch wenig hilfreich, da sich die Buchungssituation ja ständig ändern kann.

Radrundreise “Königin fährt Rad” (Tourcode LU6)

Verfügbarkeit dieser Reise zu Ihrem Wunschtermin

Nach dem Eingang Ihrer Reiseanmeldung (gern über unser Online-Formular) prüfen wir die Verfügbarkeit der benötigten Zimmer an den einzelnen Etappenorten. In den Nebensaison kann das schon mal etwas Zeit in Anspruch nehmen, da wir ja jedes Hotel einzeln kontaktieren müssen und die Rezeptionen außerhalb der Saison nicht täglich besetzt sind. Sobald wir alles zusammen haben, übersenden wir Ihnen die Hotelliste. Sollte an einem Etappenort Ihre gebuchte Kategorie nicht verfügbar sein, so nehmen wir mit Ihnen telefonisch oder per Mail Kontakt auf, um eine Lösung anzubieten. Nichts geschieht ohne Ihre Zustimmung – denn wir möchten ja zufriedene Gäste haben.
Wenn Sie zeitlich etwas Spielraum haben, dann können Sie das gern in der Reiseanmeldung angeben. (Zum Beispiel: “Anreise ist einen Tag früher und/oder auch einen Tag später möglich.”) Grundsätzlich sollten Sie es vermeiden, an einem Freitag oder Sonnabend anzureisen, wenn Ihre Reise nur eine Einzelübernachtung am Beginn vorsieht. Nur sehr wenige Hotels akzeptieren aktuell Einzelübernachtungen am Wochenende.

Termine

Die Anreise ist von April bis Oktober täglich möglich.
Beachten Sie aber, dass im April und Oktober noch nicht oder nicht mehr die komplette touristische Infrastruktur zur Verfügung steht.

Anreisemöglichkeiten

Die Anreise geschieht in eigener Regie.
Bahnreisenden empfehlen wir, den Startort auf Waren/Müritz zu belassen. Bitte auf dem Buchungsformular unter „Anreiseort“ dann „Waren“ angeben. (Eine nachträgliche Änderung des Anreiseortes ist nicht möglich.) Sollten Sie Beratungsbedarf bezüglich des Anreiseortes haben, so kontaktieren Sie uns bitte vor Reiseanmeldung per Mail oder Telefon.
In Waren sind alle Parkplätze knapp und gebührenpflichtig. Sie erhalten mit den Reiseunterlagen eine Information, wo Sie sich vorab Ihren Parkplatz unkompliziert reservieren können.
Wer zum Beispiel mit dem Flugzeug anreisen möchte, der folgt dem Link und findet dort weitere Tipps.

Mindestteilnehmerzahl

Bei allen unseren individuellen Radreisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von zwei vollzahlenden Reisenden.

Wie kurzfristig kann ich buchen?