Willkommen zum Fahrradurlaub in Mecklenburg-Vorpommern!

Sie planen eine Fahrradreise in Deutschland? Dann heißen wir Sie in Mecklenburg ganz herzlich willkommen – bei Ihrem Radreise-Spezialisten vor Ort. Unsere Fahrradreisen sind komplett organisiert – mit Komfort und Service: Gepäcktransport, schöne vorgebuchte Hotels, ein ausgezeichnetes Tourenmaterial – damit Sie finden und nicht suchen. Außerdem erhalten Sie ein von uns für Sie aufbereitetes Kartenmaterial, bei manchen Radreisen auch gpx-Datensätze. Leihräder und Pedelecs stellen wir auf Wunsch zur Verfügung, komplett ausgerüstet. Entdecken Sie unsere Reisen, viel Spaß beim Stöbern und Planen!

Alle unsere Touren sind individuelle Radreisen ohne Gruppenbindung, aber mit Komfort & Service! Das bedeutet: Vorgebuchte Übernachtungen, Gepäcktransport, Spezialkarten und auf Wunsch die Bereitstellung von Leihrädern. Viel Spaß beim Stöbern in unseren fast 50 Reiseangeboten!

Zur Kataloganforderung

Die Seenplatte mit ihrem kleinem Meer, der Müritz, gehört zu den schönsten Regionen Europas. Legen Sie zum Beispiel einen Verlängerungstag im Müritz-Nationalpark ein oder gehen Sie an einem Tag auf Paddeltour. Entdecken Sie unsere Radreisen in diesem Gebiet!

Zu den Radreisen in der Seenplatte

Freuen Sie sich auf 1712 Kilometer Küste, darunter schneeweiße Sandstrände und viel Naturbelassenheit. Unsere Fahrradreisen entlang der Ostseeküste führen Sie nach Rostock, Stralsund, Wismar, zu den Inseln Rügen und Hiddensee sowie über den Darß. Legen Sie hier und da einen Badetag ein!

Zu den Ostsee-Radreisen

Wer auf der Suche nach einer besonderen Fahrradreise ist, der wird hier fündig. Westmecklenburg hat nämlich alles: Seenlandschaften, die Lewitz, die Schweriner Seenkette und natürlich auch die Ostseeküste. Und als Zugabe mittendrin: Die märchenhaft anmutende Landeshauptstadt Schwerin.

Zu den Radreisen Westmecklenburg/Schwerin

Eine bezaubernde Landschaft, die bekannt ist für ihren Seenreichtum, aber auch für Kunst und Kultur. Der Preußenkönig verbrachte in Rheinsberg seine Jugendzeit, Fontane wanderte am Stechlin entlang und ersann Herrn Ribbeck. Die Wasserader der Region ist die wunderschöne Havel.

Zu den Havelland-Radreisen