Die Kleinseenplatte ist Ausgangspunkt für diese besondere Fahrradreise. Eine liebliche Landschaft, die geprägt ist von kleinen Seen, Bächen, Wasserläufen und natürlich viel Wald. In Rheinsberg, der der Stadt der Künstler, Musiker und Schriftsteller möchte man am liebsten länger verweilen. Unsere Empfehlung – tun Sie es und legen Sie einen Verlängerungstag ein! Fontane wanderte am Stechlin entlang, Fallada am Luzin. Folgen Sie diesen Wegen und genießen Sie atemberaubende Landschaft.
Hier finden Sie Meinungen von Gästen über diese Reise/Region: Aktuelle Gästebewertungen zu dieser Radreise .

Radrundreise “Literadtour – auf den Spuren der Dichter” (Tourcode TF6)
img
Radreise Literadtour

Tourdaten

  • Dauer: 7 Tage / 6 Übernachtungen
  • Radkilometer: ca. 200
  • Gelände: flache und hügelige Abschnitte
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Den aktuellen Katalog bestellen:

Diese Tour ist im Katalog “Fahrradreisen 2018 in Mecklenburg” enthalten.

Informationen zu dieser Reise einfach herunterladen:

Reisebeschreibung "Literadtour - auf den Spuren großer Dichter" zum Herunterladen

tf6_reisebeschreibung_katalogseiten_24_bis_25.pdf (570 kB)

Allgemeine Reiseinformationen (Katalogauszug Seiten 4 bis 7)

2018_allgemeine_reiseinformationen_katalogseiten_04_bis_07.pdf (277 kB)

Preistabellen für Verlängerungstage und Leihrad (Katalogseiten 80 bis 84)

2018_preistabellen_verlaengerungstage_leihrad_katalogseiten_80_bis_84.pdf (326 kB)

img
Teehauschen in Neustrelitz
img
Fallada Buch in Carwitz
img
Am Haussee in Feldberg
img
Abendstimmung am Mirower See