Unsere 10tägige Radreise führt Sie in unbekanntere Regionen der Mecklenburgischeen Seenplatte. Diese sind mindestens genauso schön und wasserreich wie die Müritzregion, aber lange nicht so frequentiert. Freuen Sie sich auf entspannte Radferien in einer traumhaften Landschaft. Viele Radfreunde sind schon mit uns unterwegs gewesen: Aktuelle Gästebewertungen zu unseren Radreisen .

Radrundreise “Große Himmelsseen-Radrundfahrt” (Tourcode HS9)
img
Radreise Große Himmelsseen-Radrundfahrt

Tourdaten

  • Dauer: 10 Tage / 9 Übernachtungen
  • Radkilometer: ca. 440
  • Gelände: flach, hügelig ist es in der Region Tollense und in der Feldberger Seenlandschaft
  • individuelle Radrundreise, das bedeutet: Sie radeln ohne Gruppenbindung und entscheiden damit selbst, wann Sie morgens starten, wo Sie eine Pause einlegen und welcher Besichtigungsempfehlung Sie folgen möchten

Den aktuellen Katalog bestellen:

Diese Tour ist im Katalog “Fahrradreisen 2018 in Mecklenburg” enthalten.

Informationen zu dieser Reise einfach herunterladen:

Reisebeschreibung "Große Himmelsseen-Tour" zum Herunterladen

hs_reisebeschreibung_katalogseiten_44_bis_45_1.pdf (654 kB)

Allgemeine Reiseinformationen (Katalogauszug Seiten 4 bis 7)

2018_allgemeine_reiseinformationen_katalogseiten_04_bis_07.pdf (277 kB)

Preistabellen für Verlängerungstage und Leihrad (Katalogseiten 80 bis 84)

2018_preistabellen_verlaengerungstage_leihrad_katalogseiten_80_bis_84.pdf (326 kB)

img
img
img
img
img

Diese Radrundreise führt Sie von der Müritz weg in Richtung Osten. Hier liegt das wasserreiche Gebiet der Tollense und die Stadt Neubrandenburg. Am nächsten Tag geht es weiter in Richtung Feldberg. Die Feldberger Seenlandschaft ist bekannt für ihre klaren Seen, die der Volksmund auch “Himmelsseen” nennt. Wenn es Ihre Urlaubszeit erlaubt, dann planen Sie hier einen Verlängerungstag ein und nutzen diesen für eine Paddeltour auf den motorbootfreien und damit “stillen” Gewässern. Ihre Reise führt Sie weiter nach Neustrelitz, einer Stadt mit viel Kultur und Natur. Nach einem Abstecher in das Märkische radeln Sie in die Mecklenburgische Kleinseenplatte. Von hier aus sind es nur wenige Kilometer, bis Sie die Müritz wieder erreicht haben. In Ufernähe radelnd können Sie jetzt ab und zu das Wasser sehen, bevor Sie die Müritzstadt Röbel anlaufen. Eine weitere Tagesetappe entfernt liegt die Inselstadt Malchow. Über den Naturpark Nossentiner Heide erreichen Sie nach 9 Tagen wieder Ihren Ausgangspunkt Waren (Müritz).