Reise buchen

Sie können über unser Formular sich bequem online zur Reise anmelden. Nach dem Eingang Ihrer Reiseanmeldung prüfen wir die Verfügbarkeit und übersenden Ihnen die Hotelliste. Im Kontaktbereich steht die Reiseanmeldung alternativ auch als downloadbares Formular zur Verfügung. Außerdem finden Sie im Kontaktbereich zum Download auch das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des BGB sowie die Informationspflichten gemäß Artikel 250 § 3 EGBGB.

Eine Reise buchen in der Krisenzeit

Das Reiseanmeldformular finden Sie weiter unten auf dieser Seite, bitte gestatten Sie uns zuvor einige Worte: Man hätte annehmen können, dass das Corona-Virus die Menschen genug unter Stress gesetzt hat. Für uns Reiseveranstalter war und ist diese Krise eigentlich genug. Aber danach fragt keiner und so haben wir es mit Kriegshandlungen und persönlichem Leid direkt vor unserer Haustür zu tun. Unvorstellbar, aber Fakt. Gemessen an diesem Umstand sind unsere Einschränkungen vergleichsweise harmlos. Die Treibstoffpreise wirken sich natürlich auch auf die Transportkosten bei einer Radreise aus, Leistungsträger wie Hotels werden gestiegene Kosten weitergeben müssen. (Ansonsten droht für jedes Unternehmen das Aus.)

Wir haben uns zu folgender Vorgehensweise entschlossen:
Eine Preisanpassung erfolgt strikt parallel zu den uns entstehenden Kosten: Wir erheben einen Transportzuschlag nicht pauschal, sondern gemessen an den Transporttagen (das sind alle Reisetage, bei welchen Sie den Etappenort wechseln und das Gepäck transportiert wird). Niemand kann in die Zukunft gucken, viele Reisen finden erst in einigen Monaten statt. Sollten sich die Preise zu Ihrem Reisetermin wieder normalisiert haben, dann erstatten wir zurück. Das ist in unseren Augen die fairste Lösung unseren Gästen gegenüber, auch wenn es viel zusätzliche Arbeit bedeutet. Genauso verhält es sich mit Preissteigerungen, welche uns andere Leistungsträger möglicherweise noch auferlegen – wir erhöhen in einem solchen Fall den Saisonzuschlag nur um diesen Betrag. Unsere Reisebedingungen haben wir entsprechend ergänzt – so haben Sie das Rückerstattungsversprechen auch schriftlich.
Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Maßnahmen – die Alternative wäre ein Leben, welches nur noch aus Arbeit – Essen – Schlafen besteht.

Wir hoffen, mit diesen Zeilen für Transparenz gesorgt zu haben und wünschen – gerade weil alles so schwierig ist – eine wunderschöne Radreise in einer fantastischen Naturlandschaft.
Ihr Team von radreisen-mecklenburg

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Höhe des Transportzuschlages.

Persönliche Vorkehrungen in der Corona-Zeit:

Jeder Teilnehmer an einer Radreise ist selbst dafür verantwortlich, dass er die behördlichen Auflagen zur Ein- und Anreise in das Reisegebiet Mecklenburg-Vorpommern bzw. Brandenburg erfüllt. Das kann zum Zeitpunkt Ihrer Radreise der Impfschutz sein, der dann nachgewiesen werden muss. Testen als Alternative zum Impfschutz ist keine Option: Sie finden nicht in jedem Ort eine Testmöglichkeit 7 Tage die Woche und rund um die Uhr. So etwas gibt es nur in Städten. Als Veranstalter haben wir auf Testmöglichkeiten vor Ort überhaupt keinen Einfluss.
Außerdem empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung mit Corona-Zusatzschutz. Damit können Sie das persönliche Risiko in punkto Stornierungsgebühren in Pandemiezeiten deutlich minimieren.

Reiseabsage durch den Veranstalter, z.B. auf Grund behördlicher Anordnungen

Wenn eine Radreise zum Beispiel aus Gründen von behördlichen Anordnungen (z.B. Hotelschließung) nicht durchführbar ist, dann sagen wir als Veranstalter die Reise ab. Es entstehen Ihnen in diesem Falle keine Stornierungskosten. Sollten Sie bereits eine Anzahlung oder auch Restzahlung geleistet haben, dann überweisen wir den Betrag umgehend an Sie zurück. Wir haben in der Vergangenheit keine Gutscheine oder ähnliches ausgegeben und werden dies auch in Zukunft nicht tun.

Felder mit * sind Pflichtfelder.
In unserem Datenschutzhinweis finden Sie Informationen zur Erhebung Ihrer Daten.
Hiermit melde ich mich und folgende Personen verbindlich zu folgender Radreise bei radreisen-mecklenburg an:

Reisewahl und Personenzahl
Seenplatte West

Mit dem Anreiseort legen Sie verbindlich den Startpunkt Ihrer Radreise fest. Bitte überprüfen Sie, ob der Ort tatsächlich im Reiseverlauf der gewählten Tour enthalten und für Ihr Anreiseverkehrsmittel (z.B. Bahn) geeignet ist. Sollten Sie unsicher sein, so schreiben Sie einfach hinein, dass Sie eine Beratung wünschen.

Zimmerwunsch
Verlängerungstage und Zusatzleistungen